Segeltörn bzw. Urlaubstörn
in der Griechischen oder türkischen Ägäis, Croatien oder Ionische Inseln (Korfu)

Ausgangspunkt Marmaris, Athen, Rhodos Kykladen, Croatien oder Korfu
Fahrtgebiet

die Türkische Küste ab Marmaris oder Kykladen bis Santorin (Mykonos, Naxos, Syros, Paros um nur einige zu nennen), croatische Inseln oder Korfu

Yachttyp

Feeling, Sun Odyssey, Gib Sea
(10 - 16 m entsprechend der Crewgröße, 4 - 12 Plätze)

Kosten ab ca. 450,-- €
Preis pro Woche und Person zzgl. Anreise und Bordkasse
Konzeption

Auch die Türkische Südwestküste von Bodrum bis Kemer hat sich zu einem der interessantesten Segelreviere entwickelt. Die Gastfreundschaft ist unübertroffen. Landschaftliche Highlights: Ölü Demiz, Golf von Gökowa; rund um Fetheje; viele antike Stätten um Knidos, Dacca und Gümüslük.
Auch die Kykladen sind mit eines der schönsten Segelreviere. Im Frühjahr und Herbst kommen das Flair und die Schönheit am besten zur Geltung, denn dann ist das Revier nicht so über-laufen, aber immer noch bzw. schon sonnig und warm.
Die Ägäis ist eines der windreicheren Reviere, speziell im Sommer weht der Meltemi.
Langeweile beim Segeln wird also kaum aufkommen, beim Landgang erst recht nicht, denn jeden Abend verbringt man auf einer neuen bizarren Insel. Die Dorfpinten sind berühmt für die Vielfalt ihrer Vorspeisen und Weine, die den Törn zusätzlich zu einem kulinarischen Abenteuer werden lassen.

SKS-Praxis Praxis-Ausbildung und DSV-Prüfungen sind ca. alle 14Tage in Marmaris bzw. Portoroc (Croatien) möglich.